OpenStack Upstream Schulungsarchiv

Wir haben dias erste OpenStack Upstream Training in Atlanta abgehalten, vor dem OpenStack Summit Atlanta 2014. Seit Atlanta halten wir immer das Training vor dem OpenStack Summit. Vor dem „offiziellen“ Event halten manche Benutzergruppen lokale Upstream Trainings.

Ein großes Dankeschön an alle, die dies möglich gemacht haben, vor allem Loic Dachary, Stefano Maffulli, Tim Freund, Marton Kiss und Ildikó Váncsa, die die Trainings führen.

Archivierte Übungen

Lego gilt für freie Softwarebeiträge (15 min)

Diese Folien bereiten Schüler für die Lego-Aktivität vor und sorgen dafür, dass sie die verwendeten Metaphern verstehen. Das Lego in der Übung repräsentiert den Code eines Softwareprojektes, in diesem Fall OpenStack. Die Schüler nehmen alle Rollen wahr, die verschiedene Facetten der OpenStack-Gemeinschaft repräsentieren, einschließlich Upstream-Rollen wie Foundation und TC sowie Mitwirkende wie Unternehmen und unverbundene Individuen, die von unbekannten Motiven (freie Agenten) belebt werden.

Die Gruppe ist zu diesem Zeitpunkt in ihre neuen „Teams“ aufgeteilt. Facilitators können wählen, wie sie es vorziehen, dies zu tun (Auswahl Teams, oder die Schüler selbst auswählen). Die empfohlenen Nummern finden Sie auf den Folien, können aber an die Anzahl der Teilnehmer im Raum angepasst werden. Für eine sehr große Gruppe empfiehlt sich die Trennung in zwei „Gemeinschaften“, die dann ihre Straßen zusammen passend machen müssen, um die Sitzung abzuschließen. Mehr Gemeinschaften erfordert eine zusätzliche Ebene der Koordination, um eine „Interoperabilität“ zwischen den Ergebnissen ihrer Arbeit zu erreichen.

Geben Sie jeder Person ein Namensschild zum Tragen beschriftet mit ihrem Vornamen und ihre Rolle. Für freie Agenten, legen Sie nicht offen, wer abgelenkt, umstritten oder angenehm ist. Die Gemeinschaft muss dies auf eigene Faust erarbeiten.

Beitragssimulation (2 Stunden)

Im Voraus: Sicherstellen, dass die bestehenden Lego-Gebäude auf einem Tisch liegen, aber nicht miteinander verbunden sind. Alle unsortierten Steine sollten in mehreren kleineren Kästen in einem anderen Teil des Raumes vorhanden sein, damit Teilnehmer sie benutzen können. Es besteht keine Notwendigkeit, die Boxen oder Bedienungsanleitungen zu zeigen.

Sobald die Schüler in ihre neuen Rollen getrennt sind und ein Verständnis für das Projekt haben, beginnen sie mit dem Zeitplan für den ersten Sprint. Während der fünf Minuten Planungszeit, wird jede Gruppe ermutigt zusammen zu kommen und über ihr Projekt nachzudenken. Wenn möglich, geht jede Gruppe in eine Ecke des Raumes und hat Zugang zu einem Whiteboard oder Flipchart. Unternehmen stellen sicher, dass der CEO eine Richtung setzt, und das Team an Bord ist. Ihre Verantwortung ist es, Wert für ihre Stakeholder zu liefern. Upstream denkt über die Gemeinschaftsstandards nach und wie sie sie setzen will: sie sind verantwortlich für die Qualität des fertigen Produkts. Freie Agenten-Mitarbeiter verwenden die Zeit, um ihre Rolle in der Simulation zu verstehen: ihre Rolle ist als als Agenten des Chaos zu erklaären. Sie können direkt an die Arbeit, sobald sie ihre Rolle verstehen, es gibt keine Notwendigkeit zu warten, bis der Zeitplan startet. Die freien Agenten sollten nicht gezwungen werden, sich untereinander zu koordinieren: es gibt bessere Ergebnisse, wenn sie herausfinden, wie schwer es ist, alles zu erreichen, ohne mit anderen zu koordinieren. In der Theorie können die freien Agenten entscheiden, Dinge zu zerstören, um zu sehen, was bei dieser Option passiert.

Vorschläge zum Arbeiten an Projekten:

  • Firmen: große industrielle Einheiten wie Einkaufszentrum, Tiefgarage, Kraftwerk, Rechenzentrum oder Krankenhaus.

  • Freie Agenten: Gemeinschafts-Elemente wie Gemüsebeete, Radwege, öffentliche Kunstwerke, Spielplätze. Für die umstrittene Agenten, problematische Elemente wie ein Gefängnis, Skatebahn und Hundepark.

  • Upstream: Überlegungen zur Konsistenz in den verwendeten Steinen, zur Verbindung von Straße und Gehweg zwischen den Gebäuden, Gebäudetypen, die die Gemeinde zu stellen hat, und die Dinge, die sie einfach nicht akzeptieren werden. Lassen Sie sie verstehen, dass sie für das fertige Produkt verantwortlich sind.

Starten Sie den Timer für die Bauzeit und lassen Sie alle die Arbeit beginnen. Während jeder Bauphase laufen Mentoren um die Gruppen, die zuhören und Vorschläge machen, ohne wirklich irgendeine der Arbeiten zu machen oder Antworten zu geben. Die Rolle der Mentoren ist es, Fragen zu stellen, um die Gespräche zwischen den Teams zu lenken. Zum Beispiel, während des ersten Sprints ist es üblich, dass der CEO und die PTL mit der Unvereinbarkeit ihrer Pläne konfrontiert werden. Mentoren sollten die Teams fragen, wie diese Probleme zu lösen sind.

Haben Sie keine Angst, in Ihrer Interaktion mit den Studenten einige Probleme zu provozieren. Zum Beispiel die Idee einer API (eine Art und Weise der Verbindung der Gebäude zueinander) mit einzelnen Unternehmen, aber nicht an Upstream melden, sodass Upstream schließlich mit der Herausforderung der Standardisierung der API konfrontiert wird. Sie könnten auch im zweiten oder dritten Sprint eine Gruppe ermutigen, ausserhalb des Sprint-Zyklusses ein Meeting einzuberufen, um das Problem auszusortieren.

Während der letzten fünf Minuten des Sprints (Review-Zeit), bitten Sie alle, ihre Hände von dem Lego zu nehmen und sich um die „In-Progress“-Straße zu sammeln. In diesem Stadium gilt es die Änderungen auf Upstream abzustimmen und alles andere an die beitragende Gruppe zur Reparatur zurückzuweisen. Stellen Sie sicher, gute Gründe für Ablehnungen zusammen mit Verbesserungsvorschlägen abzugeben. Ermutigen Sie Upstream, ein paar Dinge früher zurückzuweisen und stellen Sie sicher, dass die Teilnehmer die Notwendigkeit einsehen, bevor sie etwas gegen die Wand werfen.

Am Ende der vier Sprints sorgen Sie für ein Gruppenfoto!

Beitragsplanung (2 Stunden)

  • Die Teilnehme bereiten eine 5-Minuten-Präsentation über ihren geplanten Beitrag vor.

  • Jede Schülergruppe bereitet eine Präsentation vor:

    • den Beitrag, den sie während der Online-Sessions bearbeiten wollen

    • wie sie sich mit dem Upstream beschäftigen werden

    • wie dies der Firmenagenda dient

    • und mit wem sie arbeiten werden

  • Jede Schülergruppe präsentiert ihre Folien der Klasse

Vorherige Schulungen

2018

2017

2017 Boston, USA

2016 Barcelona, ​​Spanien

`Was ist neu bei OpenStack Upstream Training <https://superuser.openstack.org/articles/openstack-upstream-training-revamp/> `_.

** Mentoren **

  • Ildikó Váncsa – The OpenStack Foundation

  • Márk Korondi - IBM Research Zürich

  • Kendall Nelson – The OpenStack Foundation

  • Victoria Martinez de la Cruz - Red Hat

  • Márton Kiss - Aptira

  • Jay Bryant - IBM

  • Patrick East - PureStorage

  • Xing Yang - Dell EMC

  • Ghanshyam Mann - NEC

  • Gergely Csatári - Nokia

  • Melvin Hillsman - OSIC

  • Christian Berendt - B1 Systems GmbH

  • Anne Gentle - Cisco

  • Jirayut Nimsaeng - Kaidee

  • Kato Tomoyuki- Fujitsu

Etherpad

`Etherpad für Upstream Training, Barcelona, 2016 <https://etherpad.openstack.org/p/upstream-training-barcelona> `_

2016 Austin, USA

Personal

  • Marton Kiss (Ausbildung, Mentoring, Assistent)

  • Ildiko Vancsa - ildikov - Telemetrie (Mentoring, Assistent)

  • Mark Korondi (Mentoring, Assistent)

  • Victoria Martinez de la Cruz - vkmc - Trove / Zaqar (Mentoring, Assistent)

  • Christian Berendt - Installation (Mentoring, Assistent)

  • Lana Brindley - Docs (Mentoring, Assistentin)

  • Swami Redydy (Mentoring, Assistent)

2015 Tokyo, Japan

Personal

  • Tim Freund (Training, Mentoring, Assistent, Englisch)

  • Chris Ricker (Training, Mentoring, Assistent, Englisch)

  • Loïc Dachary (Training, Mentoring, Assistent, Englisch und Französisch)

  • Shinobu KINJO (Mentoring, Assistentin, Japanisch)

  • Cleber Rosa (Mentoring, Assistentin, Portugiesisch)

  • Rohit Agarwalla (Assistent)

  • KATO Tomoyuki (Assistentin, Japanisch)

  • macJack (Assistentin, Englisch, Chinesisch)

2015 Vancouver, Kanada

Personal

  • Tim Freund (Training, Assistent, Englisch)

  • Chris Ricker (Training, Mentoring, Assistent, Englisch)

  • Sylvain Bauza (Assistentin, Mentoring, Ausbildung, Französisch, Englisch)

  • Lana Brindley (Assistentin, Mentoring, Englisch)

  • Rossella Sblendido (Assistentin, Italienisch, Englisch)

  • Victoria Martínez de la Cruz (Assistentin, Englisch)

  • Takashi Torii (Assistentin, Japanisch)

  • KATO Tomoyuki (Assistentin, Japanisch)

  • macJack (Assistentin, Englisch, Chinesisch)

  • François Bureau (Assistent, Französisch, Englisch)

Etherpad

`Etherpad für Upstream Training, Vancouver, 2015 <https://etherpad.openstack.org/p/upstream-training-vancouver> `_

2014 Paris, Frankreich

`OpenStack Upstream Training in Paris <https://www.openstack.org/blog/?p=6403> `_.

Personal

  • Stefano Maffulli (Ausbildung, Mentoring, Assistent, Englisch)

  • Loic Dachary (Training, Mentoring, Assistent, Französisch, Englisch)

  • Chris Ricker (Training, Mentoring, Assistent, Englisch)

  • Xavier Antoviaque (Ausbildung, Mentoring, Assistent, Französisch, Englisch)

  • Rodolphe Quiedeville (Ausbildung, Mentoring, Assistent, Französisch)

  • Edouard Thuleau (Assistent, französisch, englisch)

  • François Bureau (Assistent, Französisch, Englisch)

  • Sahid Ferdjaoui (Assistent, Französisch, Englisch)

  • Christophe Sauthier (Ausbildung, Assistent, Mentoring, Französisch, Englisch)

  • Sylvain Bauza (Assistentin, Mentoring, Ausbildung, Französisch, Englisch)

  • Julie Pichon (Ausbildung, Mentoring, Assistentin, Englisch)

  • Adrien Cunin (Mentoring, Assistent, Französisch, Englisch)

  • Tim Freund (Assistentin, Englisch)

  • Syed Armani (Ausbildung, Mentoring, Assistent, Englisch)

  • Victoria Martínez de la Cruz (Assistentin, Englisch)

  • Cindy Pallares (Assistentin, Englisch)

  • Irena Berezovsky (Assistentin, Mentorin, Englisch)

  • Haikel Guemar (Assistent, Mentor, Französisch, Englisch)

  • Takashi Torii (Assistentin, Japanisch)

2014 Atlanta, USA

`OpenStack Upstream Training in Atlanta: Ein großer Erfolg <https://www.openstack.org/blog/?p=5961> `_.

Personal

  • Loic Dachary (Training, Mentoring, Assistent, Französisch, Englisch) - Blei

  • Chris Ricker (Training, Mentoring, Assistent, Englisch)

  • Xavier Antoviaque (Ausbildung, Mentoring, Assistent, Französisch, Englisch)

  • Rodolphe Quiedeville (Ausbildung, Mentoring, Assistent, Französisch)

  • Edouard THULEAU (Assistent, Französisch, Englisch)

  • Sahid Ferdjaoui (Assistent, Französisch, Englisch)

Lokale Upstream-Trainings

Seoul, Korea

  • 2nd Upstream Training in Seoul with Ubuntu Korea Community & Naver D2

    • Datum: 11. Februar 2017 (Sa)

    • `Etherpad für Upstream Training, Korea, 2017 <https://etherpad.openstack.org/p/upstream-training-korea-2017> `_

    • Weitere Informationen: http://sdndev.net/11

    • Personal

      • Ian Y. Choi (Ausbildung, Assistent, Mentoring)

      • SeongSoo Cho (Assistent, Mentoring)

      • Taehee Jang (Assistentin, Mentoring - Ubuntu Korea Community)

      • Youngwoo Kim (Assistent, Mentoring)

      • EunSeop Shin (Assistent, Mentoring)

      • Young-Kyun Kim (Assistent, Mentoring)

      • Sungjin Kang (Assistent, Mentoring)

      • Hyeunjee Kim (Assistent, Mentoring)

      • Peter Ko (Assistent, Mentoring)

  • 1st Upstream Training in Seoul

    • Datum: 18. Februar 2016 (Do)

    • `Etherpad für Upstream Training, Korea, 2016 <https://etherpad.openstack.org/p/upstream-training-korea-2016> `_

    • Weitere Informationen: http://sdndev.net/10

    • Personal

      • Ian Y. Choi (Ausbildung, Assistent, Mentoring)

      • Stephan Ahn (Ausbildung, Assistent, Mentoring)

      • Sungjin Kang (Ausbildung, Assistent, Mentoring)

      • Namgon Lucas Kim (Assistent, Mentoring)

      • Junsik Shin (Assistent, Mentoring)

      • Jungsu Han (Assistent, Mentoring)

      • Jieun Kim (Assistent)

Tokio, Japan

Japan OpenStack User Group hat das Upstream Training in Japan gehalten.

Upstream Training in Japan

Datum

Beschreibung

Juli 6 - 7, 2016 (Mi - Do)

Weitere Informationen: https://www.meetup.com/Japan-OpenStack-User-Group/events/231744095/

Juli 9 - 10, 2015 (Do - Fr)

Weitere Informationen: https://www.meetup.com/Japan-OpenStack-User-Group/events/223005607/

February 2 - 3, 2015 (Mon - Tue)

Weitere Informationen: http://openstackdays.com/archive/2015/feature/

Oktober 10 - 11, 2014 (Fr - Sa)

Weitere Information: https://www.openstack.org/blog/?p=6622

Archiv der zusätzlichen Trainingsaktivitäten

Bemerkung

Die hier aufgeführten Aktivitäten werden nicht bei jedem Upstream-Training realisiert.