[ English | français | русский | Indonesia | Deutsch | 한국어 (대한민국) | English (United Kingdom) ]

Quellüberschreibende Beispiele

Es gibt Situationen, in denen ein Deployer Quellen mit einer eigenen Verzweigung überschreiben möchte.

In diesem Kapitel finden Sie fallweise Beispiele zum Überschreiben der Standardquellen.

Override Ansible-Version

Das Überschreiben der Standard-Ansible-Version wird nicht empfohlen, da jeder Zweig von OpenStack-Ansible mit der spezifischen Ansible-Version erstellt wurde und viele Änderungen von Ansible weder rückwärts noch vorwärts kompatibel sind.

Das `` bootstrap-ansible.sh``-Skript installiert Ansible und verwendet eine Variable `` ANSIBLE_PACKAGE``, um zu beschreiben, welche Version installiert werden soll.

Zum Beispiel um ansible Version 2.5.0 zu installieren:

$ export ANSIBLE_PACKAGE="ansible==2.5.0"

Die Installation direkt von Git wird ebenfalls unterstützt. Zum Beispiel von der Spitze des Ansible-Entwicklungszweiges:

$ export ANSIBLE_PACKAGE="git+https://github.com/ansible/ansible@devel#egg=ansible"

Überschreiben der Rollen

Das Überschreiben der Rollendatei wurde im Referenzhandbuch im Abschnitt Hinzufügen neuer oder übergeordneter Rollen in Ihrer OpenStack-Ansible-Installation erläutert.

Überschreibt den Quellcode anderer Upstream-Projekte

Alle verwendeten Upstream-Repositories sind im integrierten Repository "openstack-ansible" im Ordner "playbooks / defaults / repo_packages`" definiert.

Wenn Sie beispielsweise das Repository "glance" mit Ihren eigenen überschreiben möchten, müssen Sie Folgendes definieren:

glance_git_repo: https://<your git repo>
glance_git_install_branch: <your git branch or commit SHA>
glance_git_project_group: glance_all

Bitte beachten Sie, dass Sie für dieses Beispiel nicht die Datei `` playbooks/defaults/repo_packages/openstack_services.yml`` bearbeiten müssen.

Stattdessen kann der übliche Überschreibungsmechanismus stattfinden, und Sie können diese 3 Variablen in einer user_*.yml Datei definieren. Siehe auch die Seite Überschreiben der Standardkonfiguration.

Bemerkung

Diese Variablen verhalten sich etwas anders als die Standard-Ansible-Priorität, da sie auch von einem benutzerdefinierten Lookup-Plug-in verwendet werden.

Das `` py_pkgs lookup`` ignoriert alle _git_ Variablen, außer die `` git_repo`` Variable ist vorhanden.

Selbst wenn Sie nur den `` _git_install_branch`` für ein Repository überschreiben wollen, sollten Sie auch die Variable `` _git_repo`` in Ihren Benutzervariablen definieren.