[ English | 日本語 | English (United Kingdom) | 한국어 (대한민국) | русский | 中文 (简体, 中国) | Deutsch | Indonesia | Türkçe (Türkiye) ]

Teamaktivitäten bei Releases

Diese Seite dokumentiert, was das I18n Team betrifft und welche Dinge es mit OpenStack Releases zu tun hat. Jede OpenStack-Version hat einen 6-Monats-Zyklus und der entsprechende Zeitplan steht unter https://releases.openstack.org/ zur Verfügung (z. B. https://releases.openstack.org/ocata/schedule.html beschreibt den Ocata Release Zeitplan).

Eines der Hauptziele im I18n-Team ist es, übersetzte Strings in eine neue Version zu integrieren, so dass mehr globale Benutzer die übersetzte Version von OpenStack erleben. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen einige Teamaktivitäten mit einem Freigabeplan in Einklang gebracht werden.

Bemerkung

Das I18n-Team setzt Zielprojekt zum Übersetzen und Priorisierren während des Forum (umbenannt vom Design-Gipfel). Der aktuelle Übersetzungsplan und die Prioritäten finden Sie unter translation dashboard <https://translate.openstack.org/> _.

Bemerkung

Die Begriffe auf dieser Seite folgen den Freigabeplanplänen.

Projects affecting StringFreezes

Horizon and Horizon plugins are the main targets which affect StringFreezes. Note that StringFreezes are applied to cycle-with-milestone release model.

  1. [Project] Release milestone-3. Ist im Effekt``Soft StringFreeze``.

  2. [Übersetzer] Starten Übersetzungen für dieses Release.

    • Übersetzen master Version in Zanata.

  3. [I18n PTL] Call for translation

  4. [I18n PTL] Koordiniert Release und Übersetzungsimportplan von individuellen Projekten mit PTL oder I18n Liaison.

  5. [Project] Release RC1 and create a stable branch. Ist im Effekt``Hard StringFreeze``.

  6. [Zanata admin] Erstellt eine stabile Version, zum Beispiel stable-newton

    • Die stabile Version wird aus der Master-Version auf Zanata erstellt, sobald RC1 geschnitten wird und ein stabiler Branch in einem Git-Repository erstellt wird.

    • Sobald eine stabile Version, die einem projektstabilen Branch entspricht, auf Zanata erstellt wird, wird das Infra-Skript automatisch die Strings platzieren.

  7. [Übersetzer] Übersetzen stable-XXXX Version anstatt der Master-Version in Zanata.

    • In diesem Stadium ist die Master-Version auf Zanata noch offen für Übersetzungen, aber es wird dringend empfohlen, an einer stabilen Version zu arbeiten.

  8. [Infra] Erstellt Übersetzungs-Jobs wie translation-jobs-newton zum Import der Übersetzungen für den stabilen Branch.

    • Dies sollte nach einer stabilen Version auf Zanata erfolgen.

  9. [Übersetzer] Es wird vorgeschlagen, die Übersetzungsarbeiten bis Montag oder Dienstag der Final-RC-Woche abzuschließen.

  10. [Projekt] RC2 oder RC3 Release wird mit den neuesten Übersetzungen versendet. Final RC Release wird eine Woche vor der offiziellen Release Week passieren.

  11. [Project] Offizielles Release!

  12. [Zanata admin] Füge eine stabile Version wieder in die Master-Version ein.

    • Dies geschieht in der Regel innerhalb einer Woche nach der Veröffentlichung.

    • Die stabile Version ist gut überprüft, sodass es Sinn macht, diese Übersetzungen nach Master zu mergen, um zu verhindern, dass dieselben Strings nochmal übersetzt werden.

  13. Nach dem offiziellen Release ist die Übersetzung der Master-Version für den Upstream-Übersetzungsbeitrag willkommen, aber die Original-Strings können aufgrund der Upstream-Entwicklung an den Projekten häufig geändert werden.

  14. Auf der anderen Seite wird die Übersetzung der stabilen Version als Upstream-Beitrag nicht gefördert, nachdem die übersetzten Strings mit Releases verpackt sind. Die stabile Version wird früher als oder um EOL geschlossen.

  15. Wenn es einen Übersetzungsfehler auf einer stabilen Version in Zanata gibt, empfiehlt es sich, denselben Übersetzungsfehler auf der entsprechenden Zeichenfolge in der Master-Version zu beheben.

Documentation projects

All upstream OpenStack documents in openstack-manuals and project repositories use master branch and can have stable branches depending on release models and maintaining documents in different project teams. Cross-project liaisons are strongly encouraged to communicate with I18n team so that I18n team can discuss and decide which stable documents are the target in I18n team and when translators start to translate stable documents.

  1. Translations on master version in Zanata are normally recommended for upstream contribution.

  2. After the documents are translated and reviewed well, updating existing www/<lang>/index.html or creating a new language landing page is needed.

Other projects supported with translation jobs

I18n team helps release activities on other projects if the projects have cross-project liaison on I18n team and upon request.